Leistungen

GRAMMER Solar Luftkollektoren - Heizen und Lüften mit der Sonne


Elektrotechnik Steinmüller ist ein GRAMMER-Partner-Betrieb.

Energie sparen bei verbessertem Wohnklima

Ohne Netzanschluss, ohne komplizierte Regelungstechnik und nahezu wartungsfrei versorgt der Solar-Luftkollektor TwinSolar Innenräume mit warmer Frischluft. Das System unterstützt die vorhandene Heizung und verbessert das Wohnklima. Das spart bis zu 50 % Heizenergie und schützt die Bausubstanz. Mit der SolarBox als Zusatzausstattung kann der Kollektor darüber hinaus Brauchwasser erwärmen.

Aufgrund der autarken und betriebssicheren Funktionsweise ist TwinSolar auch geeignet für länger ungenutzte Ferien- und Gartenhäuser.

Die netzunabhängige Luftkollektoren-anlage mit Photovaltaikbetrieb

  • Höchste Erträge
  • Einstrahlungsabhängiger Betrieb / Regelung
  • Keine Betriebskosten
  • TwinSolar 1.3 / 2.0 Kompaktmodul komplett betreibsfertig

Die netzbetriebene Alternative
Kollektoraufbau analog zu TwinSolar, jedoch ohne Photovoltaikmodul.

  • Flexible Erweiterung und größere Rohrsysteme möglich
  • Kostengünstiger als TwinSolar, da ohne Photovoltaikmodul

Weitere Details und Information zu GRAMMER Solar Luftkollektoren finden Sie im Prospekt TwinSolar und im Prospekt TwinSolar compact.


Einfach, aber wirkunsvoll

TwinSolar nutzt die Sonne auf zweierlei Weise ohne in das bestehende Heizsystem einzugreifen: Aus Solarzellen gewonnener Strom treibt einen Ventilator an, der gefilterte Außenluft durch einen Luftkollektor saugt. Diese erwärmt sich dabei. So wird, über ein Rohrsystem verteilt, Wärme ins Gebäude gebracht und ihm zugleich Feuchtigkeit entzogen.

Was leisten TwinSolar und TopSolar

Bei Spitzenstrahlung beträgt die Temper-
aturerhöhung bis zu 40 Grad mit einer Nutz-
leistung von 700 W / qm. Gerade an kalten klaren Wintertagen ist diese Spitzenleistung zu beobachten.

70 % dieser einfallenden Sonnenenergie werden in thermische Energie ungewandelt und dem Gebäude zugeführt.

Modular und Flexibel

TwinSolar-Kollektoren gibt es serienmäßig in Größen von 1,3 qm bis 12,5 qm. Die Module können miteinander gekoppelt werden, so dass keine Grenzen hinsichtlich der Gebäudegröße bestehen.

Standardisierte Montagesysteme ermöglich-
en eine einfache und flexible Montage.